• Do, 19.04.2018, 18.00 Uhr: Training Inline Slalom in Bad Kötzting am Wertstoffhof
  • Sa, 21.04.2018: Training Inline Slalom in Bad Kötzting am Wertstoffhof
  • Fr, 20.04.2018, 17.00 Uhr: Siegerehrung Sparkassen-Kinder-Cup in der Joska-Kristallwelt in Bodenmais
  • Fr, 27.04.2018: Jahresversammlung FC Chammünster Ski & Inline und Siegerehrung VM RS am Ödenturm
    -> Einladung
  • Sa, 28.04.2018, 20.00 Uhr: Jahreshauptversammlung FC Chammünster im Vereinsheim
  • Fr, 13.05.2018, 17.00 Uhr: Saisonsiegerehrung des Skiverbandes Bayerwald in der Joska-Kristallwelt in Bodenmais

FCC gewinnt erneut Vereinswertung – Viele Top-Platzierungen für FC Chammünster im Max-Schierer-Cup

3. Platz U09 w: Kiara Simon

Endstand
Rennmeldung U09/U10
Rennmeldung U11/U12

3. Platz Schüler w: Julia Hübert
1. Platz Schüler m: Luis Schönberger
3. Platz Schüler m: Leo Schönberger
2. Platz Jugend w: Alicia Haegele
2. Platz Jugend m: Lukas Aichinger
1. Platz Damen: Franzi Ries
1. Platz Herren: Paul Brückl
2. Platz Herren: Daniel Mayer

Endstand
Rennmeldung

1. Platz: FC Chammünster (278 Punkte)
2. Platz: WSV Mitterfirmiansreut (196 Punkte)
3. Platz: SC Neukirchen (190 Punkte)

Endstand
Rennmeldung

Rennserienarchiv

Ergebnisse

Acht Stockerlplätze für Minstacher Skifahrer

Neun Skirennläufer des FC Chammünster bei Benefizrennen am Riedlberg – Stärkstes Rennen der Saison

CHAMMÜNSTER (hh/chi). 137 Starter, so viele hatte es in dieser Skisaison im Bayerischen Wald noch nicht gegeben. Der SC Oberried-Riedlberg hatte dies mit seinem als Benefizrennen zum 50. Rennjubiläum ausgewiesenen Ereignis am vergangenen Sonntag am Riedlberg geschafft, auch dank vieler „älterer“ Skifahrer, die sich an die früheren Rennen erinnerten und den Organisatoren mit ihrer Teilnahme Anerkennung zollten.

Mit schönen Sachpreisen wurden alle Starter beim Jubiläumsrennen am Riedlberg belohnt; hier sechs der neun Minstacher Rennläufer.

Ergebnisse

Alle Minstacher Nachwuchsrennläufer auf Stockerl

Skinachwuchs des FC Chammünster bei Rennen am Brotjacklriegel – Bestzeit für Luis Schönberger

CHAMMÜNSTER (hh/chi). Diesmal fuhr das Nachwuchsteam der Ski- und Inlineabteilung im FC Chammünster weit hinunter in den Bayerischen Wald nach Langfurth im Landkreis Freyung-Grafenau, um dort am Kinder-, Schüler- und Jugendrennen des SC Sonnenwald um den „Sonnenwald-Cup 2018“ teilzunehmen. Und dies durchwegs erfolgreich: Alle FCC-Starter eroberten schließlich einen Platz auf dem Stockerl und Luis Schönberger fuhr einmal mehr Tagesbestzeit aller Teilnehmer und sicherte sich den Pokal.

Stolz dürfen Trainer Paul Brückl (rechts) und Betreuer Andy Schönberger (links) auf ihre Schützlinge sein: Alle erreichten am Brotjacklriegel einen Stockerlplatz und Luis Schönberger (2. von Links) fuhr Tagesbestzeit.

expand_less