• Di, 20.02.2018, 20.00 Uhr: Dienstagsversammlung und Skifahrerstammtisch am Ödenturm
  • Sa, 24.02.2018: Sparkassen-Kinder-Cup und Schülerpunkterennen des SC Neukirchen
  • Sa, 24.02.2018: Steinbergcup des SC Langfurth
  • So, 25.02.2018: Pokalrennen des SC Sonnenwald
  • Di, 27.02.2018, 20.00 Uhr: Dienstagsversammlung und Skifahrerstammtisch am Ödenturm
  • So, 04.03.2018: Max-Schierer-Pokalrennen des ASV Cham
  • So, 11.03.2018: Gedächtnisrennen des TV Bad Kötzting
  • Sa, 17. und So, 18.03.2018: Sparkassen-Kinder-Cup und Schülerpunkterennen des ASV Arrach
  • Fr, 27.04.2018: Jahresversammlung FC Chammünster Ski & Inline und Siegerehrung VM RS am Ödenturm
  • Fr, 04.05.2018, 18.00 Uhr: Jahreshauptversammlung FC Chammünster

Ergebnisse Klassen
Ergebnisse Kategorie

Ehrentafel Ödenturmcup
Ehrentafel Vereinsmeisterschaft Slalom

15. Ödenturmcup an Hanna Billig (SpVgg Lam) und Florian Hackl (SC Frauenau)

Jeweils knapp dahinter die Minstacher Vereinsmeister im Slalom 2018 Franzi Ries und Felix Krotlinski, Mitfavorit Luis Schönberger im ersten Durchgang ausgeschieden

Die Tagesbesten, Hanna Billig und Florian Hackl, erhielten die großen Ödenturmcups, für die Vereinsmeister, Franzi Ries und Felix Krotlinski, waren sie doch etwas kleiner.

ARBER (hh/chi). Der Slalom scheint aus der Mode gekommen zu sein bei den Skisportlern des Bayerischen Waldes. Wie sonst ist es zu erklären, dass bei der 21. Offenen Slalom-Vereinsmeisterschaft des FC Chammünster am Sonntag am Arber, bei der auch der 15. Ödenturmcup ausgefahren wurde, gerade mal 41 Sportler an den Start gingen, wo früher das Startteam den ganzen Vormittag einen Läufer nach dem anderen auf die Strecke schickte und 100 bis 120 Teilnehmer üblich waren? So meinte auch Sigi Zistler, Abteilungsleiter Ski und Inline im FC Chammünster, dass Slalom heute nur noch selten trainiert werde. Doch den Teilnehmern machte das Rennen Spaß, wobei ja fast alle auch einen Pokal mit nach Hause nehmen konnten.

Zwei Klassensiege für Leo und Luis Schönberger

Minstacher Rennmannschaft mit fünf Rennläufer am Start bei der Doppelveranstaltung für Kinder und Schüler

Ergebnisse Sparkassen-Kinder-Cup
Ergebnisse Schülerpunkterennen

Fünf Sportler schickte der FC Chammünster nach Mitterfirmiansreut.
expand_less