Ergebnisse SL
Ergebnisse RS
Ergebnisse Kombination
Ergebnisse Team

World Roller Games

Einmal Gold und Dreimal Silber für FC Chammünster in China

Bayerische Inline Alpin Sportlerinnen der deutschen Nationalmannschaft holten am Wochenende zwei Silbermedaillen bei den Weltmeisterschaften im Inline Alpin in Nanjing/China.

Claudia Wittmann auf dem Weg zu Gold.

Am Samstag gewann Claudia Wittmann vom FC Chammünster nach Bestzeit im ersten Durchgang mit nur einer Hunderstelsekunde Rückstand die Silbermedaille!

Am Sonntag im Riesentorlauf hatte sie im ersten Durchgang im Regen Probleme und konnte sich so im zweiten Durchgang trotz Bestzeit nur noch auf Platz 6 platzieren. Dafür sprang ihre Teamkollegin Lara Kögel, ebenfalls vom FC Chammünster, in die Bresche. Die Riesentorlaufspezialistin kam von einer Verletzung zurück und holte mit zwei tollen Läufen überraschend Silber.

Claudia Wittmann gewinnt mit einer Hundertstelsekunde Rückstand im Slalom Silber.
Im Riesenslalom holt Lara Kögel für den FC Chammünster ebenfalls Silber.

In der Kombination am Montag hatte Claudia Wittmann leider erneut Pech: Nach einem aussichtsreichen 2. Platz im ersten Durchgang (Slalom) stürzte sie im zweiten Durchgang (Riesenslalom). Besser lief es hingegen erneut für Lara Kögel. Wie am Tag zuvor fuhr sie auch in der Kombination auf den Silberrang und sicherte sich so ihre zweite Medaille bei den World Roller Games.

Claudia Wittmann stürzte leider nach einem aussichtsreichen zweiten Platz im Kombi-Slalom (1. DG) beim Kombi-Riesenslalom (2. DG).
...Dafür gewann Lara Kögel im Kombi-Wettbewerb ihre zweite Silbermedaille bei den World Roller Games 2017.

Am letzten Tag der alpinen Rennen folgte der Team-Wettbewerb. Hier gewann die deutsche Mannschaft mit Claudia Wittmann aus Chammünster vor Tschechien und Spanien.

WRG Nanjing 2017: Resümee aus Sicht des FC Chammünster
28.08.2017: Abflug FCC-Skater zu World Roller Games in Nanjing/CHN

Heute 170

Gestern 84

Woche 271

Monat 170

Insgesamt 120770

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

expand_less