Als Ersatz für den wetterbedingt verschobenen Skikurs fuhren die Rennläufer und Skilehrer aus Chammünster nach Hintertux.

Der Hintertuxer Gletscher bot hervorragende Pistenbedingungen bei herrlichem Wetter.

Schon um 8.12 Uhr standen die sechs Minstacher Skifahrer nach einer 3,5 stündigen Fahrt bereit für die Gondel zum Gletscher.

Heute 27

Gestern 57

Woche 389

Monat 288

Insgesamt 120888

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

expand_less